Das Figurentheater "Il Segreto di Pulcinella" wurde 1996 von Saskia Vallazza und Sabine Hennig gegründet.

Unser Anliegen ist es, im kleinen Rahmen literarische Vorlagen, Märchen und Geschichten für Kinder zugänglich und erfahrbar zu machen.

Für jedes Stück suchen wir im Hinblick auf Material, Spielweise und Figuren neue Mittel und Wege, um den Inhalten der Geschichten gerecht zu werden.

So konnten wir bisher Erfahrungen mit der klassischen Puppentheaterbühne, mit Schwarzem Theater, Schattenspiel, offener Spielweise und Schauspiel machen.

Mit 4 Händen, 2 Stimmen, Musik und Geräuschen schaffen wir die Illusion lebendig gewordener Figuren in ihren Geschichten.

- Aufführungen im In - und Ausland, in Schulen und Theatern

- Teilnahme an internationalen Figurentheaterfestivals, unter anderem in Husum, Bottrop, Straubing, Wels, im Elbe-Elster- Land, in Brixen und Mistelbach

- Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Landestheater, mit Brigitte Walk, Christoph Bochdansky und dem Kammerchor "Vocale Neuburg"

- Mitglied der Assitej Austria seit 2006

Saskia Vallazza

- geb.1964 in Bozen
- Geigenstudium am Konservatorium in Trient, Studium
der Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste in Stuttgart.
- Seit 1992 mit Figurentheater und Kindertheater beschäftigt, laufende Fortbildung durch Seminare
und Workshops im -Bereich Figuren- und Kindertheater, u.a. bei Chr. Bochdanski, Chr.Suchi,
Neville Tranter und Teatro Controluce
- Theaterpädagogik - Kurs in Innsbruck 2009 - 2011
- derzeitige Tätigkeit: Puppenspielerin, Figurenbau, Ausstatung, Theaterpädagogin
- Interessen: Wandern, Garten, Bildende Kunst, Gesang
- Saskia hat eine Tochter und lebt mit ihrer Familie seit 1994 in Thüringen in Vorarlberg.

Sabine Hennig

- geb. 1966 in Dresden,
- erste Bühnenerfahrung im Kinderchor der Staatsoper Dresden
- Sonderpädagogin, Abschluss des psychotherapeutischen Propädeutikums.
- Seit 1996 Zusammenarbeit mit Saskia Vallazza im Bereich Figuren und Kindertheater,
laufende Weiterbildung in diesem Bereich durch Workshops und Seminare bei Chr. Bochdanski,
Neville Tranter, Chr. Suchi und Teatro Controluce
- Theaterpädagogik - Kurs in Innsbruck 2009 - 2011
- derzeitige Tätigkeit: Puppenspielerin, Theaterpädagogin, Management, Ausstattung
- Interssen: Wandern, Paddeln, Schwimmen, Gesang, Fotografie
Sabine hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie seit 1992 in Ludesch in Vorarlberg.



"Il Segreto di Pulcinella" bedeutet nichts Anderes als "Das Geheimnis der Pulcinella" und ist in Italien ein geflügeltes Wort. Es handelt sich dabei um ein Geheimnis, das schon jeder kennt.
Saskia war als Kind fasziniert von der komischen Figur der Pulcinella aus der "Commedia dell` arte", und so gibt es einen persönlichen Bezug zu diesem Namen.
Figurentheater "Il Segreto di Pulcinella"
Königin der Nacht.jpg Alle Figuren kleiner.jpg kansas Sturm k.jpg IMGP0657.JPG IMGP0661.JPG